„Mehr als 30 Millionen Deutsche engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, Kultur und Umwelt. Diese Zahl stellt nicht nur einen neuen Rekord dar, sondern macht die Deutschen zu wahren Vereinsmeistern. Das wollen wir unterstützen.“
Bildergebnis für impact challenge 2018 google.org

So lautet der Einleitungstext auf der Infoseite zu diesem Förderprogramm von google.org. Damit fühlten wir uns mit unserem ehrenamtlichen Schulmobil-Team natürlich sofort angesprochen. Und an Ideen mangelt es uns ja nun auch nicht 😉

„Gesucht werden Ideen, die unsere Gesellschaft mit Hilfe von Technologie etwas besser machen können – ob mit einer App, Website oder auf ganz andere Art und Weise. So kann beispielsweise der Sportverein effizienter organisiert, digitales Know-How weitergegeben oder Geflüchteten mit Kultur- und Sprachangeboten geholfen werden.“

So geht die Ausschreibung weiter. Und weil wir auch einige Ideen auf unserer Liste haben die genau in diese Richtung zielen, haben wir unsere Bewerbung eingereicht.

Jetzt heißt es erstmal abwarten, bis die Jury am 18.05.2018 die Finalisten bekannt gibt. Wenn wir dabei sind, brauchen wir dann Eure Unterstützung – denn dann gehts in ein Online-Voting:

„Am Ende entscheiden die deutsche Öffentlichkeit per Online-Voting und eine Expertenjury, welche Ideen Google.org fördert.“

Zur Impact Challange

Der Förderverein nimmt an der Google Impact Challange teil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.